Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Herzlich willkommen auf der Löwenzahn Grundschule in Velten

Die Löwenzahn Grundschule
ein Ort
:

  • des Lernens
  • des Wohlfühlens und
  • des vertrauensvollen Miteinanders, denn

 

„Löwenzähne beißen nicht“

 

 

Aktuelles:

Neu:

Werte Eltern,

das MBJS Brandenburg beabsichtigt in den Ferien Lernangebote zur Förderung von Schülerinnen und Schüler anzubieten. Diese Ferienbetreuung mit den Lernangeboten werden in den Sommer- und Herbstferien stattfinden.

Für weitere Informationen und bei Interesse klicken Sie bitte den nachfolgenden Link.

 

Ferienbetreuung mit Lernangeboten (bitte anklicken)

 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Liebe Eltern, Schülerinnen und Schüler,

in unserer Menüleiste finden Sie den neuen Punkt "Corona Selbsttest".

Unter diesem Menüpunkt habe wir alle wichtigen Informationen zu den Selbsttests zusammengestellt, die im Zuge der neuen Eindämmungsverordnung ab dem 19.04.2021 gültig werden.

 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Liebe Eltern, Schülerinnen und Schüler,

nach den Osterferien, ab Montag dem 12.04.2021, wird der Wechselunterricht an der Löwenzahn Grundschule fortgesetzt.

Die B-Gruppen kommen zum Präsenzunterricht, während die A-Gruppen im Distanzunterricht zu Hause arbeiten.

 

Am 06.04.2021 gab die Landesregierung neue Handlungsempfehlungen zur Organisation des Unterrichts bekannt. Unter dem folgenden Link können Sie weitere Informationen erhalten.

Pressemitteilung(bitte anklicken)des Landes Brandenburg

 

Die Pflicht zur Teilnahme am Präsenzunterricht bleibt weiterhin aufgehoben. Wir bitten bei Fernbleiben jedoch um eine Information an die Schule.

Die Teststrategie an den Schulen soll ausgeweitet und konkretisiert werden.

Weitere Informationen und Hinweise folgen auf der Homepage oder dem Padlet.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Sehr geehrte Nutzer,

in unserer Menüleiste finden Sie den neuen Punkt "Schulerweiterung".

Hier stellen wir Informationen bezüglich baulicher und organisatorischer Veränderungen an unserer Schule vor.

Wir bitten um Beachtung.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

derzeit erstellen wir die Pläne zur Gestaltung des Wechselunterrichts. Dieser beginnt am 22.02.2021 und bedeutet, das jeweils für eine Gruppe der Klasse Präsenzunterricht in der Schule stattfindet, während die zweite Gruppe zu Hause im Distanzunterricht lernt. Am 01.03.2021 wechseln die Gruppen ihre Präsenz- und Distanzpflicht.

Verbindlich teilen wir allen mit:

Am 22.02.2021 starten alle A-Gruppen der Klassen 1-6 mit dem Präsenzunterricht in der Schule. Die B-Gruppen befinden sich im Distanzunterricht zu Hause.

Am 01.03.2021 wechselt die A-Gruppe in den Distanzunterricht zu Hause und die B-Gruppen starten den Präsenzunterricht in der Schule.

Welche Schülerinnen und Schüler in welcher Gruppe sind, erfahren die Familien über die Klassenlehrer ab Donnerstag. (Diese Information erfolgt durch die Lehrkräfte über Mail, Padlet oder Telefon)

Die Notbetreuung der Klassenstufen 1-4 für den Distanzunterricht wird in der Schule aufrecht erhalten.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

In der Woche vom 15.02.2021 bis 19.02.2021 findet für alle Klassen weiterhin der Distanzunterricht statt. Eine Notbetreung bleibt erhalten.

Weitere Informationen zur Veränderung des Distanzunterrichts und Wechselunterricht werden wir zeitnah bekannt geben.

 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Liebe Eltern,

die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona Pandemie wurden vom Land verlängert und konkretisiert.

Nach ersten Mitteilungen des Landes Brandenburg werden die Beschränkungen bis 14. Februar 2021 aufrecht erhalten.

Das bedeutet, dass in der Woche vom 25.01. - 29.01.2021 der Distanzunterricht an der Löwenzahn Grundschule bestehen bleibt.

Eine Notbetreuung findet weiterhin statt. Bestehende Bescheide behalten ihre Gültigkeit. Regelungen für die Ferienzeit werden noch bekanntgegeben.

Leider können den Kindern am 29.01.2021 nicht die Zeugnisse überreicht werden.

Die Ausgabe der Zeugnisse soll mit Beginn des 2. Schulhalbjahres ab 08.02.2021 erfolgen. Genauere Informationen werden folgen.

Für Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen gibt es gesonderte Formalitäten zur Zeugnis- und Gutachtenübergabe. Diese wird den Betreffenden noch mitgeteilt.

 

Die Festlegungen der Landesregierung Brandenburg sind auf der Seite zusammengefasst.

Pressemitteilung:

https://kkm.brandenburg.de/kkm/de/presse/pressemitteilungen/detail/~21-01-2021-corona-lockdown-bis-mitte-februar

 

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Liebe Schülerinnen und Schüler, werte Eltern,

es kommt serverbedingt zu teilweisen Ausfällen oder Problemen beim Erreichen der Aufgaben auf dem Padlet. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Gleichzeitig möchten wir darauf hinweisen, dass die auf dem Padlet hinterlegten Aufgaben von den Schülerinnen und Schülern erfüllt werden müssen und gekennzeichnete Rückmeldungen termingemäß erfolgen. Für Schülerinnen und Schüler, welche nicht mit dem Padlet arbeiten können, besteht die Möglichkeit (als Ausdruck) die Aufgaben in der Schule abzuholen. Erfüllte Aufgaben können dort auch abgegeben werden.

Das Abholen von Wochenaufgaben bitten wir montags ab 12.00 Uhr vorzunehmen.

 

Elterninformation - Notbetreuung (04.01.2020 bis 10.01.2020)

 

Werte Eltern,

bitte entnehmen Sie dem Elternbrief, ob Sie einen Anspruch auf Notbetreuung haben. Die Antragstellung und Genehmigung erfolgt über den Landkreis.
Die Betreuungszeiten in der Schule entsprechen dem aktuellen Stundenplan der jeweiligen Klasse.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Landkreis Oberhavel.

-> -> -> Landkreis Oberhavel - Notbetreuung für Kinder

 

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Elterninformation

Die Schulen bleiben vom 04.01.2021 bis voraussichtlich 10.01.2021 geschlossen. Die Teilnahme am Distanzunterricht ist verpflichtend!

Am 04.01.2021 werden bis 10.00 Uhr die Aufgaben im virtuellen Klassenzimmer bereitgestellt. Wer das virtuelle Klassenzimmer nicht nutzen kann, muss zwischen 12.00 Uhr und 13.00 Uhr seine Lernpakete in der Schule abholen.

Eine Notbetreuung für die Klassen 1 bis 4 wird stattfinden. Es können leider noch keine Aussagen dazu getroffen werden, wer berechtigt ist.

Weitere Informationen zur Notbetreuung erfolgen, sobald uns die Richtlinien bekanntgegeben werden.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

 

Werte Eltern,

 

wenn Ihr Kind darüber klagt, dass es im Klassenraum während der regelmäßigen Stoßlüftungen zu kalt ist, dann geben Sie Ihrem Kind bitte einen zusätzlichen warmen Pullover oder eine Strickjacke mit.

Diese Kleidungsstücke können auch im Klassenraum verbleiben.

Es ist nicht angebracht, dass Ihr Kind die Unterrichtsstunden im Anorak verbringt.

Entsprechend der Vorgaben des Hygieneplanes können wir auf eine regelmäßige und umfängliche Lüftung des Raumes nicht verzichten.